Agrarpolitik im Wandel – jetzt die Landwirtschaft neu ausrichten

Tilly Metz, François Benoy, Chantal Gary An diesem Wochenende gibt es sie, aufgrund der Pandemie, zum ersten Mal in digitaler Auflage: die Foire Agricole. Lokale Landwirtschaft zum Anfassen, nun eben virtuell. Die diesjährige Foire findet in einem so noch nie dagewesenen Kontext des Umbruchs, der Ungewissheit und der Hinterfragung statt. COVID-19 hat an der scheinbaren Selbstverständlichkeit stets gefüllter Supermärkte gerüttelt …

Die Diplomatie im Kampf gegen Atom

François Benoy & Stéphanie Empain Nachdem Luxemburg 1978 das Projekt eines eigenen Atomkraftwerkes in Remerschen stoppte, gab die französische Regierung wenige Monate später und ohne weitere Rücksprache den Startschuss für den Bau eines deutlich grösseren Atomkraftwerkes als ursprünglich vereinbart, in Cattenom. Mehr als 40 Jahre später möchte Paris auch die Verlängerung des Betriebs der Reaktoren vor unserer Haustür möglichst ohne …

Motortausch genügt nicht

Das 21. Jahrhundert ist nicht nur durch einen wachsenden Mobilitätsbedarf gekennzeichnet, sondern vor allem durch eine zumehmende Vielfalt an Mobilitätsformen. Wenngleich das Auto in medial aufpolierten Autofestivals noch regelmässig im Fokus steht, erlebt die Mobilität, wie wir sie jahrzehntelang praktiziert haben, derzeit eine historische Zäsur.  Zwar bot das rezente Autofestival wieder eine willkommene Gelegenheit, sich über die optimale Motortechnik ins …

Vom Tanktourismus zum Klimaschutzpionier

Investitionen in Milliardenhöhe in den öffentlichen Transport, eine 2 bis 3-fache Ausweitung der Wind- und Solarenergie, enorme Fortschritte in Sachen Energieeffizienz und dennoch ist Luxemburg noch immer Spitzenreiter im Prokopf-Ressourcenverbrauch: übertroffen wird unser Land nur von Katar. Zusätzlich sind wir europäischer Spitzenreiter im CO2 Ausstoß und liegen mit 17 Tonnen pro Einwohner fast beim Doppelten des EU Durchschnitts.   Wir müssen …

D’Urgence ass do

François Benoy, Djuna Bernard, Stéphanie Empain Abgeordnete von déi gréng Endlich sind Grüne Themen angekommen, zumindest in der parteipolitischen Kommunikation. Dementsprechend zieht sich jede Partei ihr grünes Mäntelchen über. Aber haben wir Politiker auch den Mut und die Bereitschaft die nötigen Entscheidungen für ein nachhaltigeres Luxemburg zu treffen? Der Klimawandel stellt Politik und Gesellschaft vor ungeheure Herausforderungen und es ist klar,  …

Chamber-Orientéierungsdebatte zur Biolandwirtschaft

Débat d’orientation sur l‘agriculture biologique, 2/7/2019 Ried vum François Benoy, déi gréng (Auteur vum Débat) Här President, Dir Dammen an Hären, Wa mir haut iwwer d’Zukunft vun der Lëtzebuerger Landwirtschaft schwätzen, dann erkenne mir d’Aarbecht vun der Landwirtschaft un. Wat gëtt et méi Nobeles, ewéi gesond Liewensmëttel ze produzéieren a mat der Natur ze schaffen? D’Landwirtschaft erfëllt e kruziale Rôle …

Chamber-Orientéierungsdebatte zu “Null Offall Lëtzebuerg”

Débat d’orientation sur la stratégie « Zéro déchets » et la restriction des déchets en matière plastique au Luxembourg, 16/5/2019 Ried vum François Benoy, déi gréng (Auteur vum Débat) Här President, Dir Dammen an Hären, ech hunn hei en einfachen duerchsiichtege Läffel, wéi Der en alleguerte sécher schonn eng Kéier am Grapp hat. Mä dee Läffel huet awer eng Geschicht. …

Propper Loft – (k)eng Selbstverständlechkeet

Luftverschmutzung wird als gesundheitlicher Risikofaktor bis dato unterschätzt. Dieses Fazit ziehen Wissenschaftler des Max-Planck-Institutes für Chemie und der Universität Mainz in einer jüngst veröffentlichten Studie im European Heart Journal. Den Wissenschaftlern zufolge, sterben jedes Jahr fast 800.000 Menschen in Europa vorzeitig an den Folgen verschmutzter Luft, viel mehr als bisher angenommen. Luftverschmutzung fordert damit jährlich sogar mehr frühzeitige Tote als …

Meng Ried zum Budget 2019 vun der Stad Lëtzebuerg

Madamm Buergermeeschter, Dir Damen an Hären aus dem Schäfferot, Kollegen aus dem Gemengerot, Mir hunn also hei den éischte „richtege“ Budget vun der neier Majoritéit, wéi et ënner anerem vum Finanzschäffen an der Kommissioun an elo grad vum CSV-Fraktiounschef gesot. De Budget 2019 huet awer eng grouss Gemeinsamkeet mam Budget 2018, nämlech dass een grad esou ewéi den sougenannten „Iwwergangsbudget“ keng kloer …

Bio als Chance für die Landwirtschaft

Luxemburger Wort, 10.02.2018 Während die Bauernallianz letzte Woche zu ihrem 30-jährigen Jubiläum den deutschen Landwirtschaftsminister Christian Schmidt als Festredner einlud, der mit seiner Stimme dafür sorgte, dass das Totalherbizid Glyphosat eine europäische Neuzulassung bekommen hat, hinterfragte der Präsident des Fräie Lëtzebuerger Bauereverband im Luxemburger Wort die Rifkin-Vision von der flächendeckenden Biolandwirtschaft für Luxemburg und plädierte für eine objektivere Diskussion. Wie …