Autorisations de bâtir – amélioration du service aux citoyens

Luxembourg, le 29 septembre 2020 Madame la Bourgmestre, Selon le rapport d’activité 2018 du service de l’urbanisme et du développement urbain – police des bâtisses, dernier rapport d’activité disponible à ce moment, 1163 dossiers de demandes en autorisation de bâtir, de lotissements et d’enseignes ont été instruits pendant l’année en question. Je souhaite, en application à la loi communale et au …

Agrarpolitik im Wandel – jetzt die Landwirtschaft neu ausrichten

Tilly Metz, François Benoy, Chantal Gary An diesem Wochenende gibt es sie, aufgrund der Pandemie, zum ersten Mal in digitaler Auflage: die Foire Agricole. Lokale Landwirtschaft zum Anfassen, nun eben virtuell. Die diesjährige Foire findet in einem so noch nie dagewesenen Kontext des Umbruchs, der Ungewissheit und der Hinterfragung statt. COVID-19 hat an der scheinbaren Selbstverständlichkeit stets gefüllter Supermärkte gerüttelt …

Protection des arbres à préserver dans le cadre de travaux de construction privés

Luxembourg, le 24 juin 2020 Madame la Bourgmestre, Les travaux de construction de l’éco-quartier « Vivre sans voitures » au Limpertsberg sont presque terminés. Le PAP prévoit l’intégration de l’hêtre commun de l’ancien jardin de la Maison Bourg Gemen. Il s’agit d’un arbre remarquable et la protection de ce dernier est aussi inclue au PAP, respectivement au PAG. Veuillez trouver en annexe des …

Die Diplomatie im Kampf gegen Atom

François Benoy & Stéphanie Empain Nachdem Luxemburg 1978 das Projekt eines eigenen Atomkraftwerkes in Remerschen stoppte, gab die französische Regierung wenige Monate später und ohne weitere Rücksprache den Startschuss für den Bau eines deutlich grösseren Atomkraftwerkes als ursprünglich vereinbart, in Cattenom. Mehr als 40 Jahre später möchte Paris auch die Verlängerung des Betriebs der Reaktoren vor unserer Haustür möglichst ohne …

Bäume im urbanen Raum der Stadt Luxemburg

Luxemburg, den 3. Juni 2020 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, Mit Bezug auf Artikel 9 des Gemeindereglements erlaube ich mir, folgende Fragen an den Schöffenrat zu richten: 1. Als Sauerstoff- und Schattenspender, Staubfilter und Lebensraum für Tiere erfüllen die etwa 20.000 Bäume in der Stadt Luxemburg wichtige Aufgaben. Viele Bäume stehen, unter stressigen Bedingungen, im Straßenraum. Sie sind zudem für die …

Motortausch genügt nicht

Das 21. Jahrhundert ist nicht nur durch einen wachsenden Mobilitätsbedarf gekennzeichnet, sondern vor allem durch eine zumehmende Vielfalt an Mobilitätsformen. Wenngleich das Auto in medial aufpolierten Autofestivals noch regelmässig im Fokus steht, erlebt die Mobilität, wie wir sie jahrzehntelang praktiziert haben, derzeit eine historische Zäsur.  Zwar bot das rezente Autofestival wieder eine willkommene Gelegenheit, sich über die optimale Motortechnik ins …